Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

28. März 2015 - literarisch-musikalischer Bistroabend 

"Also wat nu?" Geschichten zum 125. Geburtstag von Kurt Tucholsky

Das gemütliche Beisammensein bei einem guten Glas Wein mit interessanten Darbietungen hat in der Gemeinde nun bereits einen festen Platz.

Im Rahmen unserer Bistro-Abende hatten wir Antje und Martin Schneider zusammen mit Gabriele Müller aus Berlin zu Gast, die uns einen sehr informativen Abend über das Leben und die Arbeit von Kurt Tucholsky bescherten.

Feuilletons, Lieder und Gedichte, professionell vorgetragen und am Klavier brillant unterstützt von Gabriele Müller, ließen die Besucher eintauchen in die Anfänge des 20. Jahrhunderts.

Erstaunlich – vielleicht sogar etwas bedrückend – wie aktuell Tucholskys kritische Texte auch fast hundert Jahre später noch sind.

Die Vorstellung war sehr gut besucht und das begeisterte Publikum ließ die Künstler nicht ohne Zugabe gehen. Antje und Martin Schneider bieten ein reichhaltiges Programm, sodass darüber nachgedacht wird, sie mit einem anderen Thema erneut einzuladen.


Auch der General-Anzeiger Bonn berichtete ausführlich über diesen gelungenen Abend:

Bericht im General-Anzeiger Bonn vom 01.04.2015
GA 01042015 - Bericht Tucholsky.pdf (3.66MB)
Bericht im General-Anzeiger Bonn vom 01.04.2015
GA 01042015 - Bericht Tucholsky.pdf (3.66MB)