Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Gebete für Kinder


Am Morgen

In Gottes Namen steh ich auf. Herr Jesus, leite meinen Lauf.
Behüte mich auf allen Wegen mit deiner Kraft und deinem Segen.


Morgengebet

Wie fröhlich bin ich aufgewacht, wie hab ich geschlafen so sanft die Nacht.

Hab Dank im Himmel, du Vater mein, das du hast wollen bei mir sein.

Behüte mich auch diesen Tag, dass mir kein Leid geschehen mag. Amen.




Am Abend

Was schön war heute, kam von dir. Was unrecht war, vergib es mir!
Laß mich bei dir geborgen sein. In deinem Frieden schlaf ich ein.

Die Nacht bricht an über Stadt und Feld. Gott, segne die Erde, behüte die Welt.


   1. Müde bin ich geh zur Ruh, schließe meine Augen zu.
      Vater, laß die Augen dein über meinem Bette sein.
      
   2. Hab ich Unrecht heut getan, sieh es, lieber Gott nicht an.
      Deine Gnad und Jesu Blut machen Schaden gut.
      
   3. Alle, die mir sind verwandt, Gott, laß ruhn in deiner Hand;
      alle Menschen, groß und klein, sollen dir befohlen sein.
      
   4. Müden Herzen sende Ruh, nasse Augen schließe zu.
      Laß den Mond am Himmel stehn und die stille Welt besehn.


Abendsegen

So wie meine Hände auf deinem Kopf (Hände auf den Kopf legen)

beschützt dich Gottes Segen.

So wie ein Mantel dich umhüllt (Hände streichen von Kopf bis Fuß den Körper entlang),

ganz leicht und warm,

umgibt dich Gott auf allen deinen Wegen.

Nun schließe deine Augen (Hände auf die Augen)

und atme ruhig ein (Hände auf die Brust),

denn du sollst heut und morgen gut behütet sein (Hände an beide Wangen). Amen