Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Nebenan ... in Stieldorf - Heisterbacherrott


Weltgebetstag 2021 - Vanuatu                                         am 05. März 2021

„Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird.

Kein   Land   der   Welt   ist   durch   Naturkatastrophen   mehr   gefährdet   als   dieser   Inselstaat   impazifischen Ozean. Und doch steht bereits auf dem Landeswappen übersetzt „In Gott stehen wirzusammen“ und mit ihrem Motto für den Weltgebetstag „Worauf bauen wir?“wollen die Frauenaus Vanuatu ermutigen, das Leben auf den Worten Jesu aufzubauen, die der felsenfeste Grundfür alles menschliche Handeln sein sollen.Wir laden  Sie ganz  herzlich  ein,  am 5.   März   den   Weltgebetstagmit  einem dieser beiden Angebote mit uns zu feiern:

In   der Pfarrkirche   Sankt   Joseph   in   Thomasberg findet   um 18   Uhr   ein   ökumenischer Gottesdienststatt. Erfahren Sie dort mehr von der Botschaft der Frauen aus Vanuatu und beten Sie mit uns gemeinsam, dass auch unsere Nachkommen noch eine bewohnbare Erde vorfinden.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird – falls die Coronabedingungen es dann zulassen – ein kleiner Imbiss gereicht. Unkompliziert werden nach dem Gottesdienst Heimfahrtmöglichkeiten organisiert.

Im Stieldorfer   Gemeindehaus laden   wir   Sie von   16   bis   18   Uhr ganz   herzlich   ein,   auf einem „Stationenweg“ in die Lebens- und Glaubenswelt der Frauen aus Vanuatu einzutauchenund sich von ihren Gedanken für den WGT berühren  zu lassen. In   der   Kirche finden Sie Gelegenheit zum Gebet, können eine Kerze anzünden und Pfarrerin Krüger spricht Ihnen gerne einen  Segen  zu. Zum Abschied nehmen Sie sich von dort ein traditionelles Gebäck (vom ökumenischen Weltgebetstagsteam gebacken) und die WGT-Liturgie plus Segensbändchen mit nach Hause.


Ökumenische Exerzitien im Alltag 2021

Exerzitien im Alltag sind Übungen um im alltäglichen Leben die Gegenwart Gottes und sein Wirken zu entdecken, um das konkrete Leben auf ihn hin zu ordnen und von ihm verwandeln zu lassen, um Jesus Christus als "weg, Wahrheit und leben" zu suchen und mit ihm zu gehen.


Eine gemeinsame ökumenische Aktion der Pfarreiengemeinschaft Königswinter am Oelberg mit den Evangelischen Gemeinden im Bergbereich des Siebengebirges und Königswinter.


weitere Informationen: 


Kaplan Udo Casel, Telefon: 02244 / 915250, www.kirche-am-oelberg.de

Pfarrerin Pia Haase-Schlie, Telefon: 02244 / 3875


Vom 26. Februar bis 26. März 2020, abwechselnd in der Emmauskirche in Heisterbacherrott, dem Pfarrheim Thomasberg und dem Probst-Gerhard-Saal in Oberpleis i.d.R. immer von 19:30 bis 21.30 Uhr.


Um vorherige Anmeldung wird gebeten - Kontakt siehe oben.


falls die Corona-Lage keine vor Ort Treffen möglich macht, können die Treffen online mit verfolgt werden.


Weitere Informationen erhalten sie über die Kontaktpersonen.


Informationsflyer: Ökumenische Exerzitien im Alltag 2020
alle Informationen zum Download für Sie
FlyerExerzitienimAlltag2021.pdf (227.65KB)
Informationsflyer: Ökumenische Exerzitien im Alltag 2020
alle Informationen zum Download für Sie
FlyerExerzitienimAlltag2021.pdf (227.65KB)



"Talita kum" - Jesus setzt Zeichen

Eine ökumenische Ausstellung vom 27. Februar 2021 bis 28. April 2021 biblischer Figuren in der katholischen Kirche St. Judas Thaddäus in Heisterbacherrott die im Laufe der Zeit von Frauen erarbeitet worden ist.


Foto: Ev. Stieldorf-Heisterbacherrott

Unter dem Thema: "Talita kum" - Jesus setzt Zeichen sind die Besuchenden eingeladen, sich auf einen Glaubensweg zu begeben. 13 unterschiedliche Szene, dargestellt von den biblischen Figuren, erzählen von den Wundern Jesu.

So z.B. das Weinwunder auf der Hochzeit zu Kana, viele Heilungsgeschichten, aber auch die Verweigerung eines Wunders werden dargestellt.

 
Öffnungszeiten 27.02. bis 14.04.2021

mittwochs von  15.30 - 17.30 Uhr,

samstags von   15.30 - 17.30 Uhr,                             

sonntags von  13.30 - 16.00 Uhr
 
Die AHA Regeln sind  einzuhalten , es gibt keine Führungen, Hefte zu diesem Glaubensweg können erworben werden.
 
Eine Veranstaltung der Katholischen Kirchengemeinde St. Joseph und St. Judas Thaddäus Heisterbacherrott/Thomasberg und der Evangelischen Emmaus-Gemeinde März/April 2021