Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Unsere ökumenische Kleiderstube

Wir helfen um zu helfen, bitte helfen Sie auch uns...

Sie haben Kleidung für Erwachsene und / oder Kinder die Sie nicht mehr benötigen aber zum wegwerfen zu schade ist? Sie möchten denjenigen helfen, denen es nicht so gut geht? 

Dann freut sich unsere ökumenische Kleiderstube über Ihre Spende(n). Vielen Dank !!!



Wir suchen Verstärkung für unser Kleiderstubenteam

Wir arbeiten um zu helfen, helfen mit guter Kleidung, helfen mit dem Erlös unserer Arbeit. jetzt brauchen wir Ihre Hilfe um unser ehrenamtliches Kleiderstubenteam zu verstärken.


Wenn Sie sich eine Mitarbeit bei uns vorstellen könnten, dann wenden Sie sich bitte unter 02244 / 2878 an Frau Leutz oder schauen Sie doch mal an einem der Öffnungstage unserer Kleiderstube vorbei.


Unsere Kleiderstube hat im Jahr 2020 für Sie geöffnet:


08. Februar, 14. März, 04. April, 

09. Mai, 13. Juni, 11. Juli, 

08. August, 12. September, 10. Oktober, 

14. November und 12. Dezember


jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr im Anbau der Evangelischen Kirche Oberpleis.


Abgabezeiten (Annahme Ihrer Spenden) - bitte beachten !!!

Wenn Sie gut erhaltene und saubere Kleidungsstücke abgeben möchten, können Sie dies jeweils am Freitag vor dem 2. Samstag im Monat tun. 


07. Februar, 13. März, 03. April, 

08. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 

07. August, 11. September, 09. Oktober, 

13. November und 11. Dezember


jeweils von 14:00 bis 15:30 Uhr im Anbau der Evangelischen Kirche Oberpleis.


Bitte geben Sie Ihre Kleiderspenden nur persönlich zu den Annahmezeiten ab, bitte legen Sie keile Kleidung außerhalb der Annahmezeiten vor unseren Anbau.

Wir nehmen kein Geschirr oder andere Haushaltsartikel an, wir bitten dies zu beachten !



Wir helfen um zu helfen... 

Unsere ökumenische Kleiderstube unterstützt mit den eingenommenen Erlösen die Frauen- und Jugendarbeit des "Hospital Santa Isabel" in San Ignacio in Bolivien.


Der Erlös der Kleiderstubenarbeit betrug für das Jahr 2019  1.400 EUR womit wieder die Missionsarbeit der Halleiner Schwestern Frannziskanerinnen in Bolivien, speziell die Kinder und Jugendarbeit in Roboré unterstützt worden ist.


Der Erlös der Kleiderstubenarbeit betrug für das Jahr 2018 1.550 EURO womit wieder die Fertigstellung des Neubaus des Kinderheimes in Roboré in Bolivien unterstütz worden ist. 


Der Erlös aus unserer Arbeit betrug für das Jahr 2017 1.650 EURO womit diesmal der Neubau des Kinderheimes in Roboré in Bolivien verwendet worden ist. Nun kann vor Ort mit dem Bau begonnen werden.


Der Erlös aus der Arbeit der Kleiderstube betrug für das Jahr 2016 1.500 EURO womit wieder die dortige Arbeit unterstützt und den Kindern und Jugendlichen vor Ort Zukunftschancen geschenkt werden konnten. 


So können auch Sie, durch den Verkauf Ihrer noch guten Kleidung, dieses wichtige soziale Projekt unterstützen. Vielen Dank!