Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Unsere Mädchengruppe der Evangelischen Gemeinde Oberpleis


ganz.kreativ - Unsere Nähruppe für Mädchen

Kreativ zu sein, etwas gemeinsam zu gestalten ist für Kinder und Jugendliche eine besondere Form und gute Möglichkeit, sich auszudrücken und  eigene Fähigkeiten und Talente zu entdecken.

Deshalb gibt es seit Juni eine neue Kreativgruppe in unserer Gemeinde.  Jeden  Donnerstag  von 16 bis 18 Uhr treffen sich Jugendliche ab 10 Jahren zum kreativen Gestalten im Jugendkeller unseres Gemeindehauses.

Unter Anleitung von Frau Schmitz, Frau Tuschy und Frau Kammler entstehen zur Zeit kleine Kunstwerke aus Stoff: 

Kuscheltiere, Sorgenfresserchen, aber auch Kuschelkissen und sogar Taschen, Shorts und Sommerröcke.


Neues aus der kreativen Mädchengruppe

Schon in den vergangenen Monaten haben die Mädchen in verschiedenen Nähprojekten ihre kreativen Möglichkeiten ausprobiert. Kuscheltiere, Karnevalskostüme und verschiedene Osterdekorationen sind entstanden.


Allerdings haben wir mit geliehenen und nicht immer funktionsfähigen Maschinen oft improvisieren müssen...

Nun aber können wir uns entspannt auf die eigentlichen Nähprojekte konzentrieren. Denn Dank einer großzügigen Spende des Vereins Frieda Caron konnte unsere kreative Mädchengruppe vier neue Nähmaschinen und eine Overlock-Maschine anschaffen! Das nächste Projekt ist natürlich eine Sommerkollektion: Modische Outfits wollen wir entwerfen und nähen.

Ein paar freie Plätze gibt es in unserer Gruppe noch. 


Wir über uns...

Hallo!  Wir - Adriana, Anja, Isabell, Jana, Kimberly, Susan und Yousra - sind eine kleine, etwas verrückte Nähgruppe, die lustige und kreative Dinge produziert. Wir haben mehr oder weniger gute Ideen und würden diese gerne  teilen!

Stoff gibt es in Hülle und Fülle, obwohl wir uns über neuen Stoff auch freuen würden ...

Falls du kommen willst, musst du viel Geduld mitbringen, nicht wegen des Nähens, sondern  wegen uns; wie gesagt: Wir sind etwas verrückt!

Es ist nicht schlimm, wenn du noch nie eine Nadel in der Hand hattest - jeder ist eingeladen, ganz gleich ob Profi oder Anfänger.


Informationen und Anmeldungen sind über das Gemeindebüro oder bei Frau Schmitz möglich.