Gemeinde leben

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis

 
 

Herzlich willkommen in unserem Gemeinde leben...


Auf den folgenden Seiten können Sie die Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis mit all ihren Angeboten kennen lernen. Schauen Sie rein, es lohnt sich.

Wir feiern nicht nur Gottesdienste in unserer besonderen Kirche, wir haben auch während der ganzen Woche viel Programm für für jede Altersgruppe in unserem Gemeindehaus.


Alle aktuellen Mitteilungen finden Sie hier ...

 

Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis ermöglicht dem Kinderkörbchen nach dem schweren Unwetter die Weiterarbeit

Das gewaltige Unwetter Anfang Juni traf auch eine Tagesmutter. Sie ist dankbar, dass sie vorübergehend in unserem Gemeindehaus Räume für die Kinderbetreuung nutzen kann. 

Das Kinderkörbchen wird von Tagesmutter Yvonne Streuper geleitet, einem Mitglied unserer Gemeinde. Was lag da näher als zu Helfen wenn Not besteht? In den Räumen der ehemaligen Kindergruppe hat sie bis zu den Sommerferien "Asyl" gefunden.

Einen Bericht von Anna Neumann, Pressereferat der EKASUR, finden Sie hier ...



Sternwanderung der neuen Konfirmand*innen in 7Gebirge

Gemeinsamer Begrüßungsgottesdienst für die neuen Konfirmand*innen in Ittenbach am 13. Juni 2021

Auf unserer YouTube Plattform "Evangelisch im Siebengebirge" finden Sie einen kurzen Film zur Sternwanderung, schauen Sie / schau doch mal rein.                                          Mehr hier ...


"Glauben lernen heißt laufen lernen" - die neuen Konfirmand*innen aus dem Siebengebirge machten sich gemeinsam auf den Weg


Foto / Collage: Zielke
Rund 55 neue Konfirmand*innen aus allen Teilen der künftigen Evangelischen Kirchengemeine Siebengebirge machten sich am Sonntagnachmittag gemeinsam mit ihren Pfarrer*innen, Jugendleiter*innen und Teamern auf den Weg zur Auferstehungskirche in Ittenbach. Auf der großen Wiese war alles für Ihren Begrüßungsgottesdienst unter freiem Himmel vorbereitet.


Mit "Der Band" (Mareike und Rasmus Krüger, Ben Winter, Moritz Vosen) und dem Kirchenchor aus Ittenbach, begleitet von Frau Strunsee, war die musikalische Begleitung fröhlich und abwechslungsreich. Durch den Gottesdienst führte unser Pfarrteam Arndt Klemp-Kindermann aus Oberpleis, Ute Krüger aus Stieldorf-Birlinghoven und Stefan Bergner aus Aegidienberg und Ittenbach.

Vorbereitet von vielen fleißigen Händen aus allen Gemeindeteilen war dieser Sommergottesdienst ein toller Start in die Konfirmandenzeit, aber auch schon auf der Sternwanderung wurde viel gemeinsam erlebt. So bereiteten die KonfirmadInnen "auf dem Weg" die Fürbitten des Gottesdienstes mit Ihren Wünschen vor oder halfen einer Dame beim Suchen ihres verlorenen Autoschlüssels.


Neben vielen Eltern und Familienmitgliedern waren auch Gemeindeglieder aus den vier Kirchengemeinden sowie Superintendentin Almut van Niekerk der Einladung nach Ittenbach gefolgt um unseren neuen Konfirmand*innen "den Weg zu bereiten und die Pfade für Sie, mit Gottes Hilfe, zu ebnen".


Mit Ihrer Predigt spannte Ute Krüger den Bogen vom besonderen Moment der ersten Schritte und den Momenten in denen man auch mal keine festen Boden unter den Füßen hat und jemanden braucht, der einem dann Halt bietet.  Glauben braucht Übung, so wie die ersten Schritte erst mit der Zeit zu einem sicheren Gang werden, muss Glauben immer wieder eingeübt, und gelernt werden.  Aber Glauben lernt man nicht in einem Jahr, sondern sein Leben lang, aber dafür soll die gemeinsame Konfi-Zeit eine hoffentlich, besonders schöne  Etappe sein.


Fotos / Collage: Zielke
In einigen Gemeinden läuft das Anmeldeverfahren noch ein paar Tage lang, die anderen beginnen jetzt bereits mit regelmäßigen Treffen, aber die nächsten gemeinsame Aktionen sind bereits für den Herbst geplant.

Für Oberpleis hat Pfarrer Klemp-Kindermann und sein Konfi-Team noch mindestens einen Termin vor den Sommerferien geplant.

 

 

Unsere Gemeindeversammlung hat stattgefunden

Die Ergebnisse werden wir Ihnen zeitnah zur Verfügung stellen

Auf der Gemeindeversammlung am 06.06.2021 wurde von Pfarrer Klemp-Kindermann und Frau Klink alles geschehene im Rückblick und alles wichtige im Ausblick, auch im Bezug auf die anstehende Fusion der evangelischen Kirchengemeinden im Siebengebirge zum 01.01.2022, vorgestellt. Die Inhalte der Gemeindeversammlung werden Ihnen hier zeitnah zur Verfügung gestellt werden.

 


Unser Gemeindeleben - es wird wieder mehr möglich werden

Das Presbyterium hat auf seiner Juni-Sitzung neue Vorgaben beschlossen:
Alle Gruppen und Kreise können, bei Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben, entsprechender Inzidenzzahlen und nach Vorlage eines entsprechenden, durch die Gruppenleitung erstellten Hygienekonzeptes, ihre Arbeit wieder aufnehmen. 
Bei steigenden Inzidenzwerten ist das Hygienekonzept anzupassen oder das Angebot auszusetzen. 
Präsenzgottesdienste finden bei einem Inzidenzwert von 100 und weniger nur draußen statt. Ab einer Inzidenz unter 50 sind Präsenzgottesdienste bei Regen auch wieder in unserer Kirche  (dann jedoch ohne Singen) möglich oder natürlich unter freiem Himmel (dann auch mit Singen) und ab einer Inzidenz von unter 35 ist die Nutzung der Kirche generell möglich.
Das Onlineangebot auf der YouTube Plattform „Evangelisch im Siebengebirge“ soll weitergeführt werden, die Abstimmung über dem Umfang erfolgt noch mit unseren Nachbargemeinden Aegidienberg, Ittenbach und Stieldorf-Birlinghoven. 


Evangelisch im Siebengebirge - unser Gemeindebrief ist da!

Die zweite gemeinsame Ausgabe (Monate Juni bis August 2021) für die Gemeinden Aegidienberg, Ittenbach, Oberpleis und Stieldorf - Birlinghoven wird aktuell verteilt

Ganz neue Möglichkeiten  - Informationen zum evangelischen Gemeindeleben im Siebengebirge und vieles auch über den "Tellerrand" hinaus - unser neuer Gemeindebrief für alle Gemeindeglieder. Sie bekommen den Gemeindebrief in Ihren Briefkasten, einzelne Exemplare finden Sie auch in unserem Gemeindehaus zum Mitnehmen.

Sie möchten uns etwas zum neuen Gemeindebrief mitteilen - Lob oder Tadel? - gerne!

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an: kai.zielke[at]ekir.de

Die Lokalredaktion Oberpleis freut sich mit Ihnen ins Gespräch zum neuen Gemeindebrief zu kommen.


Die Konfirmationsgottesdienste 2021 wurden auf Elternwunsch verschoben

Auf Wunsch der Eltern unserer Konfirmand*innen wurde die Konfirmationen in den August verschoben.

Bereits im letzten Jahr waren die Erfahrungen mit einer "Konfirmation im Sommer" positiv, da war der Wunsch unserer Konfirmandeneltern, auch in diesem Jahr die Konfirmationsgottesdienste in die warme Jahreszeit zu verschieben, verständlich. Den genaueren Termin und Ablauf für die Gottesdienste teilen wir ihnen dann rechtzeitig mit.


Hinweise zum Besuch unseres Gemeindebüros

Unser Gemeindebüro ist weiterhin Montags bis Freitags von 09.00 bis 12.00 Uhr für Sie geöffnet. Bitte besuchen Sie unser Gemeindebüro per Telefon oder Mail.


Ansprechpartner: Frau Dieckmann - Telefon: 02244 / 2357 - MAIL: oberpleis[at]ekir.de


Zum Schutz unsere Gemeindesekretärin bitten wir Sie, Ihre Anliegen aktuell nicht persönlich im Gemeindebüro vorzutragen, sondern unser Gemeindebüro telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Sollte ein persönlicher Besuch (nach Rücksprache) notwendig sein, wird um Wahrung des Abstandes und tragen einer medizinischen Maske (FFP 2) gebeten.   


Anmeldung für den kirchlichen Unterricht zur Konfirmation im Jahr 2022


Verteiler für unseren Gemeindebrief gesucht



15 jähriges Dienstjubiläum : Frau Unruh
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 12. Juni 2021
RMP RBS 12062021 15 Jahre Unruh.pdf (363.29KB)
15 jähriges Dienstjubiläum : Frau Unruh
Bericht im Rundblick Siebengebirge vom 12. Juni 2021
RMP RBS 12062021 15 Jahre Unruh.pdf (363.29KB)


Defibrillator (AED) im Gemeindehaus

Im Foyer unseres Gemeindehauses hängt ein Defibrillator (AED) neben der Tür zum Treppenhaus zum Untergeschoss. Im Notfall kann mit diesem Defibrillator Leben gerettet werden können. Bitte zögern Sie nicht, den Defibrillator auch zu benutzen, denn es gibt nur einen Fehler, den man machen kann: Nichts tun. 


Leben retten - einfacher gemacht...                                                                        mehr dazu  hier



Führungen durch unsere Kirche sind ab sofort nach Vereinbarung möglich


Die vier touristischen Hinweisschilder zum Baudenkmal "Evangelische Kirche Oberpleis - Bartning Notkirche Typ D"  weisen Ihnen den Weg zu unserer besonderen Kirche. Wenn Sie unsere Kirche nicht nur von außen ansehen wollen, sondern auch Ihre Funktionalität und das Konzept Bartnings auch von innen erleben möchten, dann ist eine Kirchenführung ein besonderes Erlebnis. 

Für eine Terminabsprache wenden Sie sich bitte an kai.zielke[at]ekir.de.

Die Führungen werden nach Bedarf stattfinden, etwa 30 Minuten dauern und sind kostenfrei. Die Evangelische Kirchengemeinde Oberpleis würde sich jedoch über eine freiwillige Spende zum Erhalt unserer Kirche freuen.


Unsere Kirche ist jetzt auch im LVR-Informationssystem über das landschaftliche Kulturelle Erbe KuLaDig (Kultur. Landschaft. Digital.) des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) zu finden. 

Schauen Sie doch mal dort vorbei .. 


Wir wünschen Ihnen auf unseren Seiten viel Spaß und freuen uns, Sie bei einem der vielen Angebote begrüßen zu dürfen...


Bis bald...


Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Oberpleis

Kai Zielke (Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Homepage)